Politische Gedanken zur Nacht

CDU/CSU – Wieso sind das eigentlich nicht zwei Balken bei den Wahlergebnistafeln? Der Bundeswahlleiter macht es richtig:

Sitzverteilung 18. Bundestag
Quelle: http://www.bundeswahlleiter.de/de/bundestagswahlen/BTW_BUND_13/ergebnisse/bundesergebnisse/grafik_sitze_99.html

Wir sprechen also bei einer großen Koalition eigentlich von einer „Schwarz-Schwarz-Roten“ Koalition. Nach der Theorie der „minimalen Gewinnkoalition“ ist es weder für CDU, noch für SPD oder Bündnis 90/Grüne eigentlich sinnvoll noch einen dritten Koalitionspartner, also die CSU, dazu zunehmen. CDU und SPD hätten 448 Sitze (eine Mehrheit von 132 Sitzen), CDU und Bündnis90/Grüne hätten 318 Sitze (eine Mehrheit von 2 Sitzen). Knapp, aber ausreichend.

Wozu also „Schwarz-Schwarz-Grün“ oder „Schwarz-Schwarz-Rot“, wenn eine CSU in der Opposition tendenziell ohnehin eher für CDU-Gesetzesvorlagen stimmen müsste, rein aus programmatischer Nähe?
Klar, es wäre eine Schwächung des konservativen Lagers, wenn man sich aufsplitten würde; das allgegenwärtige Credo der „stabilen Regierung“ ist aber eher mit zwei Parteien als mit dreien zu halten.

Weitaus revolutionärer ist der Gedanke warum die SPD mit der Linken nicht auch eine Fraktionsgemeinschaft eingeht? Dann sähe das Ergebnis 2013 in den Medien so aus:

bundestagswahl-ergebnisse-gesamt-100
Quelle: infratest dimap (bearbeitet)

Der Begriff „Linke“ wäre als Äquivalent zum Sammelbegriff „Union“ zu verstehen, nicht als Ersatz für die Parteinamen SPD und Die Linke. Denkbar wären auch „Allianz“ oder „Liga“.
In diesem Falle tritt die SPD 2017 am Besten einfach nur im Westen an und nicht in den nichtmehrganzsoneuen Bundesländern an – analog zur CDU in Bayern. Würde rein wahltechnisch Sinn machen, wenn man sich folgende Grafik anschaut:

Die Linke - Zweitstimmenanteil 18. Bundestag
Quelle: http://www.bundeswahlleiter.de/de/bundestagswahlen/BTW_BUND_13/ergebnisse/bundesergebnisse/themkarten/tk_zweitstimmenanteile_l_99_34.png

 Alles natürlich nur rein theoretisch und außer Acht lassend, was historisch gewachsen ist und welche Befindlichkeiten zwischen den politischen Akteuren vorherrschen.

Die russische Seele

Привет.
Das Alter. In dem. Du merkst. Dass Du. Nicht ewig. In den Tag. Hineinleben. Kannst.
Das Gefühl. Bei dem. Dir ganz anders. Wird. Wenn Du. Die Kinder. Der Anderen. Spielen siehst.
Das Lied. Bei dem. Du tanzt. Wie früher. Und sagst. Das war. Noch Musik.
Der Duft. Der weiten. Welt. Den Du. Jetzt. Zu Hause. Riechst. In Full-HD.
Die Gedanken. An Morgen. Das Dir. Immer näher. Als Heute. War.
Der Traum. Vom Ruhm. Der nie. Verblasst. Den Du. Noch jagst.
Das Glück. Für das. Dir immer. Noch kein. Wort. Eingefallen. Ist.
Die Liebe. Eines Lebens. Die Du. Links liegen. Hast.
Пока.

[English version]

The Russian. Soul

Привет.
The age. In which. You realize. That you. Cannot forever. Live everyday. Like today.
The feeling. That makes. You dizzy. When watching. The children. Of others. Playing.
The song. That makes. You dance. Like yore. And say. That. Was. Music.
The air. Of the wide. Wide World. Which blows. At Home. Now. In Full HD.
The thoughts. About tomorrow. That has. Always been. Closer to you. Than today.
The dream. Of fame. That never. Fades. You Still. Go Hunting.
The happiness. For which. You still. Haven’t found. A word.
The love. Of a life. That you. Have left.
Пока.

der ctrlkönig hat mir ein leids getan

könnt ich nur kläger und richter sein
und henker und bestatter
in einer person
und trauernde witwe und rächender sohn.
und online übe ich revolution.
ja, durch mich fallen despoten.
jeder tweet ein tritt
jeder post eine faust
jeder blog ein stock
in die speicherspeichen
und schließlich ist viral nicht krankheit
weil heilung
und im babel der stimmen und stimmungen
verlier ich meine besinnungen:

ein traum 

in der mitte entspringt ein datenfluss
an der quelle sitzen die wikipediaphilen
Philosophenkönige
politisch korrigiert und selbstkontrolliert
zensiert die revolution ihre eigenen kinder
und am anfang war das wort
aber wer schrieb den ersten thread?
und wenn ich alles mit allen geteilt habe,
was bleibt dann noch für mich?
bin ich dann nur noch community?
mein profil geschärft?
schneller als mein schatten?
ich kopiere es einfach und füge mich ein
in millisekunden gieße ich den reinen wein
ein
druck entsteht durch wolken aus festplatten
und am horizont ein nadelstreifen –

hüte dich vor dem item des merz.

Ο Ι Α

Haarsträhnen um schlanke Hälse
flattern lassen,
Schulterfreiheit spüren.
Sonne geht auf Dir unter
die Haut
Bronzefarben
glänzt das Meer.
Ía spielt die Musik:
Flieger dröhnen Bässe wummern Vögel zwitschern Wellen gurgeln Autos hupen Esel kreischen Reifen quietschen Roller stottern Pools planschen Menschen lachen Handys klicken Flipflops klappen Teller klappern Gläser klingen Wind bläst Wärme dampft Zungen schnalzen Münder küssen Herzen schlagen Höher
Der Himmel leuchtet.
Malkastenocker
färbt sich die Luft
in Deinen Lungen.
Stimmbänder in schlanken Hälsen
zum Schwingen bringen:
Ο
Ι
Α

 

[English version – Olia edition]

Strands flying around lean necks
Feeling straplessness.
Sun sets
under your skin
Coppercoloured
the sea shimmers.
This is where Ía’s at:
Planes soaring bass humming birds tweeting waves crashing cars honking asses screaming tyres squealing scooters sputtering pools splashing people laughing phones clicking flipflops clapping plates clattering glasses chiming wind blowing heat steaming tongues twisting mouths kissing hearts beating Higher.
The sky glows
Paintboxorange
fills the air
in your lungs.
Pipes sounding in lean necks:
O
I
A

Demokrati

Wenn ich mich auf den Balkon stelle,
oder auf den Kopf
leichter Regen fällt.
Wind bläst – nicht of change
Rückwärts immer:
Nur Wohlstand sichert uns Öffentlichrechtliches.

Hellas!

Am Gezi-Park haben Autokraten Vorfahrt – Vollgas
das braucht man vor dem Tränentrocknen.
Volkes Stimme wird gezählt, damit sie endlich ruhig ist.
Träume wachsen in den Himmel,
hier unten werfen sie nur Schatten.

„Schwulenlobby!“

Wann lagen Rom und Moskau schon mal so nahe?
Männer liegen Männern in den Ohren und Armen

„Genossen küsst man nicht!“

Auf der Mauer auf der Lauer verblasst Breschnew.
Die alte Demokrati lebt in Ritualen weiter:
Eliten lassen sich wiederwählen in wechselnden
Sternbildern
Steuereinnahmen werden verteilt, wie Lehnsgüter
an den Geldadel
Freiheit wird verteidigt am Access Point.
Gelenkt in der Illusion der freien Auswahl
machen wir uns selbst so transparent
leicht zu durchschauen wir sind
brechen wie ein Prism das Licht
der Aufklärung
der Aufklärer
die uns gefangen halten
zu unserer eigenen Sicherheit.
Aber so war die Abmachung. Die eine Hand wäscht.
Die andere steckt unter einer Decke.
Jammern auf hohem Niveau… — mit Stefankai hier: Auf dem Balkon

Ich bin das In

Ich sehe was, was Du nicht siehst.
Und das ist In. Das ist das In. Das ist das In in IrrsInn.
Das ist das In in Formel 1-FahrerIn
Das ist das In in HerzschrittmacherIn.
Das In in MondspaziergängerIn.
Das In in DAX50-VorstandschefIn.
Das In in BundespräsidentIn.
In UNO-GeneralsekretärIn
In Käpt’In Iglu
In BundesadlerIn
EunuchIn
PapstIn
GottIn
Und für Sie immer noch Herr ProfessorIn.
Stell‘ Dir vor:
Du kannst Alles werden, wenn Du Eines bleibst: PhilosophIn.

Triple, triple, heul and babbel

Kennen Sie Triples?
-War das nicht mal ne Folge mit Capt. Kirk?
Auch. Vermehrten sich ebenso rasant.
Wurden ebenso lästig.
Handball. Frauenfußball. Fußball.
Kiel. Wolfsburg. München.
Und im Herbst dann Merkel.
Schafft Sie das Triple?
Und überhaupt Historisches. Fast Religiöses. Gott schaffte das erste Triple. Vater, Sohn und Heiliger Geist. Das wäre auch nen Livestream wert gewesen.

Wann realisiert man, dass man etwas Nochniedagewesenes geschafft hat?

Fragen wir doch auch mal die Jünger dazu. Ist ja auch eine Team-Leistung.
Und ne starke Frau steckt sicher auch dahinter.
Aber auch diese Babbel platzt. Im Basketball gibt es noch Triple-Double.
Miasanmia this!

drohne droht dort droben

drohne droht dort droben
in einer zeit, in der der iron man
nicht auf hawaii oder dem highway
gekürt wird, sondern auf einer bohrinsel
– falscher Film /

Ich packe meinen Koffer und nehme mit:

  • einen iris-scanner
  • eine steuer-cd
  • einen netzneutralisator
  • eine payback-karte
  • zwei flugabwehrraketen
  • three somie-23 gene
  • vier paar funkzellen
  • fünf euro in kleinen scheinen
  • die katze vom nachbarn

Miau!
Auf dem heißen blechdach
– Cannes ist zum Schießen

isch bin die katze

Du Meisterdieb mit
Überfliegergenehmigung!
500 Mille trotz
Flugverbotszone!
¡Atrapeme, sí puedes!
Ferngesteuert über die
endlosen reihen der
Jugendarbeitsloseniberer
gleiten oder dem Tornado beim
Häuserdächerabdecken
beobachten.
Das kannste.

Dicker Brummer. Begattest
die Königin, Ach, Mette.
Aber eigentlich solltest Du gar
keinen Stachel haben, Drohn.
Kann der Afghane jetzt nicht
drüber lachen.
Auf dem Drohnenschlacht.feld der Zukunft
Im Mai ist eben Schwarmzeit.
Engelchen fliiiiieg…